Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Plön

Der Ausbau der Kreisverwaltung ist unabdingbar!

5. März 2020

Schon seit vielen Jahren fehlt es in der Kreisverwaltung an Büroräumen. Nach  Aussagen der Kreisverwaltung im Herbst 2019 arbeiten inzwischen 77 Mitarbeiter außerhalb der Kreisverwaltung in angemieteten Räumen im Plöner Stadtgebiet, was auch nicht unerhebliche Kosten nach sich zieht. Dieser Zustand wäre selbst dann nicht mehr zu rechtfertigen, wenn er nur vorübergehender Natur wäre. Es ist ohnehin davon auszugehen, dass  die weitere Zunahme von neuen Aufgaben einen steigenden Raumbedarf zur Folge haben wird. Auf die Raumnot hat die Kreisverwaltung  reagiert, indem sie Räume ab einer Größe von 16 Quadratmetern mit zwei Mitarbeitern besetzt. ...

weiterlesen

Antrag Sicherer Hafen

13. Februar 2019

Antrag der Fraktion DIE LINKE zur Kreistagssitzung am 21. Februar 2019 Der Kreistag möge beschließen: Der Kreistag Plön verurteilt jede Behinderung und Kriminalisierung der Seenotrettung von Geflüchteten.Der Kreistag erklärt sich solidarisch mit der Initiative vieler Städte und Gemeinden, die zugesichert haben, aus dem Mittelmeer Gerettete aufzunehmen.Der Kreistag befürwortet ausdrücklich, dass sich auch Städte und Gemeinden des Kreises Plön zu „Sicheren Häfen“ erklären und bereit sind, für die Aufnahme, Unterbringung und den Aufenthalt von Geflüchteten entsprechende Maßnahmen zu treffen. ...

weiterlesen

Antrag zu Sturmschäden

13. Februar 2019

FRAKTION DIE LINKE im Kreistag Plön Vorbemerkung: Die Reparatur der Sturmschäden der aktuellen Wintersaison stellt viele Küstenorte im Kreisgebiet vor große finanzielle Herausforderungen. In bereits vorliegenden Anträgen wird eine finanzielle Unterstützung der betroffenen Gemeinden gefordert. Das begrüßt unsere Fraktion. Wir wollen aber sicherstellen, dass die zu beschließenden Gelder in Maßnah- und Reparaturarbeiten investiert werden, die möglichst nachhaltig und ökologisch wirken. ...

weiterlesen

Wörtlich nehmen…

24. Mai 2018

Nehmen Sie uns beim Wort. Was wir versprechen halten wir. Deshalb finden Sie hier unser Wahlprogramm, dass unsere Arbeitsgrundlage für die nächsten 5 Jahre sein wird . ...

weiterlesen

 

Gedenken in Hohwacht

18. Februar 2020

27. Januar 2020 – #weremember Gut vierzig Menschen kamen in diesem Jahr am internationalen Holocaustgedenktag beim Gedenkstein an das ehemalige Außenlager des KZ Neuengamme im Hohwachter Kurpark zusammen. Der Vorsitzende des VVN BDA Schleswig-Holstein, Dr. Jürgen Brüggemann, hielt eine bewegende Ansprache und Eva Romig, die über viele Jahre hinweg ihren verstorbenen Mann Bernd Romig bei seinen Nachforschungen zur Geschichte des Lagers unterstützte, las eigene, berührende Texte. ...

weiterlesen