Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Plön

Fusion der Förde Sparkasse geplatzt

21. Dezember 2020

Stellungnahme der Fraktion DIE LINKE im Plöner Kreistag DIE LINKE steht zu starken öffentlich-rechtlichen Sparkassen. Deshalb hat die Linksfraktion im Plöner Kreistag von Anfang an die Bestrebungen einer Fusion der Förde Sparkasse mit der Mittelholsteiner Sparkasse AG, einer „freien“ Sparkasse mit 51-prozentiger HASPA-Beteiligung, abgelehnt. Dazu die Fraktionsvorsitzenden Gabi Gschwind-Wiese: „Wir konnten diese Idee von einer „Bürgersparkasse“, wie sie Herr Bormann propagierte, nie nachvollziehen. ...

weiterlesen

Wirtschaftsförderungsagentur soll sozialer werden

18. Dezember 2020

Seit einigen Wochen diskutieren Ausschüsse und Kreistag über eine Neuausrichtung der Wirtschaftsförderungsagentur (WFA). Für uns als LINKE sind die Ansiedlung zusätzlicher Betriebe und die Erweiterung bestehender Betriebe sinnvolle Ziele zur wirtschaftlichen Entwicklung des Kreises Plön und für die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Wichtig ist uns aber auch die Qualität der Betriebe in Bezug auf Umweltverträglichkeit, auf ein klimaschonendes Wirtschaften und Produzieren und auf den Nutzen für den Kreis Plön und die hier lebenden Menschen. ...

weiterlesen

Haushaltsdebatte im Kreistag

10. Dezember 2020

Sparen oder Investieren? Diese Frage zog sich durch das gesamte Arbeitsjahr 2020 des Kreistages und dominierte am Jahresende auch die Debatten um den Nachtragshaushalt 2020 und den Haushalt 2021.Bau- und Erhaltungsmaßnahmen spielten dabei - folgerichtig - wegen der damit verbundenen hohen Investitionen und Ausgaben die größte Rolle. Insgesamt wurden für Erhaltungsmaßnahmen mehr als 22 Mio. Euro in den Haushalt 2021 eingestellt. Für Investitionen, z.B. in Schulen, Kitas, Katastro- phenschutz, ÖPNV und Straßen, kommen noch einmal fast 18 Mio. Euro hinzu. Gut angelegtes Geld, finden wir und haben zusammen mit den Fraktionen von SPD, Grünen und KWG den Haushalt mehrheitlich so beschlossen. ...

weiterlesen

 

DIE LINKE hilft

19. Januar 2021

Die wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Schulen stellen viele Schülerinnen und Schüler und ihre Familien vor große Herausforderungen.  Um im Home-Schooling arbeiten zu können, braucht es Drucker, die auch kopieren und scannen können – nicht alle Familien können sich solche Geräte leisten. Gerade Familien mit mehreren Kindern oder geringem Einkommen werden in dieser Situation von den Regierenden alleine gelassen. ...

weiterlesen

Auf ein Neues …

24. Dezember 2020

Liebe Besucher:innen unserer Webseite, das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu – ein schwieriges Jahr liegt hinter uns. Gebeutelt durch die Covid19-Pandemie wurden die sozialen Defizite unserer Gesellschaft wie unter einem Brennglas deutlich. Jeder Krise wohnen aber auch Chancen inne. Deshalb blicken wir optimistisch ins neue Jahr. Ein Wahljahr, in dem aus den Erfahrungen in der Pandemie nachhaltige Konsequenzen in allen sozialen Bereichen und auf allen Ebenen gezogen werden müssen. ...

weiterlesen

Sparkassen-Fusion geplatzt

18. Dezember 2020

Wir sind erleichtert, dass die geplante Fusion der Förde Sparkasse mit der Aktiengesellschaft Sparkasse Mittelholstein beerdigt wird. DIE LINKE ist für die Stärkung der öffentlich-rechtlichen Sparkassen. Eine Fusion mit einer „freien“ Sparkasse, an der die HASPA mit über 51% beteiligt ist, hätte unabsehbare Folgen gehabt, vielleicht sogar für das gesamte öffentlich-rechtliche Sparkassenwesen in Deutschland. ...

weiterlesen